Shoot & Run

Für alle Freunde des Films und dessen live gespielter Musik: Ein Leckerbissen im Berliner Mauerpark!

Gemeinsam mit Robert Lee Fardoe (voc, git) und Mika Leopold (dr) spielt der Herr K. eine Livevertonung eines Andrew McCargar Films. Als treibende Kraft dahinter steht Moviemiento, die dort den Abschlußevent ihrer Reihe „Shoot & Run“ für 2011 zelebrieren.  Es geht um Kurzfilme, die innerhalb von 48 Stunden konzipiert, gedreht und geschnitten werden. Es ist also ein kleines Festival an der frischen Luft mit bunten und weniger bunten Bildern, die live bemusiziert werden und deren Macher in den letzten Tagen den Schlaf für überbewertet erklärt haben.  Hört was da klingt,  seht euch diese Eindrücke an und bewundert die Ringe unter den Augen!

Sa,20. Aug.2011 21h im Amphitheater Mauerpark (U2 Eberswalderstrasse)

Details: http://www.moviemiento.org/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s