Das wilde Liederbuch > Neues Album > CROWDFUNDING

DAS WILDE LIEDERBUCH wird ein Songbook mit Soundtrack. Ein Musikbüchlein mit Texten, Akkorden, Bildern, Illustrationen + CD/Download. Darauf werden 17 Lieder sein, geschrieben von 2011-2020. Wider die Herrschaft des verwöhnten Schweinehundes! Ein Plädoyer für das ungewohnt Schöne. Zu seiner Fertigstellung gibt es dieses CROWDFUNDING – English translation available.

Unterstützen

http://www.startnext.com/daswildeliederbuch

Es sind die Perlen der letzten Jahre im akustischen Gewand. Die eine Hälfte wird zum ersten Mal aufgenommen, die andere ist euch vielleicht von Kostron & sein Manager oder Po-Zart bekannt. Gastmusiker*innen werden geigen, jodeln, Tiergeräusche imitieren und ich singe (wie gewohnt) über den stinknormalen Wahnsinn. 

Bei diesen Aufnahmen geht es allerdings auch darum, dicht an die ich-trau-mich-nicht-weiter-Grenze zu gehen und diesen wesentlichen Schritt darüber hinaus zu machen. No Future goes Yo, Future! Die leise Stimme und die flauschige Fluffigkeit bekommen genauso Platz, wie der rumorende Rüpel. Ein Brückenschlag von Ahhhhpokalypse zu Ahhhhngenehm. Das wilde Liederbuch ist eine liebevolle und struppige Einladung dazu, dem unbeherrschten (inneren) Kind mehr Platz zu geben.

Georg Kostron, Paul Gustavus Haus, Bild: Veit Ebbers

Der Klang dieser Bibliothek bestimmt das Album. Paul Gustavus Haus. Altenburg. Bild: Veit Ebbers

Die ersten Aufnahmen fanden im Sommer 2018 im Paul-Gustavus-Haus (Altenburg) statt. Von da an tüftelte ich an deren Ausgestaltung in meiner Wohnung in Neukölln. Das Crowdfunding soll die letzten Overdubs, finalen Mixes, das Mastering, den Buchdruck und die CD Pressung finanzieren – also die Fertigstellung ermöglichen.

Hörbeispiele: Die ersten drei Rohmischungen sind hier

ALLE INFOS zum Crowdfunding:  startnext.com/daswildeliederbuch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s