Erdbeermund – Neues Video

Taraa!!! Der erste Vorbote vom Album DADAPUNK ist da und heißt ERDBEERMUND!

Alte Liebe rostet nicht. Nicht einmal, wenn sie so alt ist wie die Balladen des Francois Villon. Wir beamen seine Zeilen ins Jahr 2016. Fruchtige Begierde. Ganz wild.

Text: François Villon/ Paul Zech
Musik: Georg Kostron
Drehbuch, Ausstattung, Regie: Daniel Břen
Kamera, Licht, Schnitt: Max Berner
Kostüm: Mirjam Ruschka
Maske: Roshini Scheidbach
Setassistenz: Andreas Seidl, Christof Seidl
Setfotos: Jana Sabo

Vielen Dank an alle, die beim Dreh mitgearbeitet haben sowie an Christoph Rabl (Theatergruppe Traumfänger), Stefan Weiß- Fanzlau, Chrissi S., Herwig Knyrim, Gregor Woppel, Maria und Charly Gaismeier.

Der Titel des Liedes “Erdbeermund” lautet ursprünglich “Eine verliebte Ballade für ein Mädchen namens Yssabeau”. Unter diesem Titel ist der von François Villon/ Paul Zech stammende Text bei dtv verlegt.

Neues Album: DaDaPunk – April 2016

Foto: Su. Schweiger (Live in Murau)

Rufzeichen ! Im April 2016 wird unser Baby DADAPUNK aus dem Orbit auf die Erde herabsteigen. Digital codiert, in Vinyl gepresst und auf Band verewigt wird es vom Ohrlapperl zur Hirnrinde und von den Zehenspitzen bis zum Scheitel inkarniernen. Als auszuckendes Tanzbein. Als entzücktes Kampfschwein der Alltagsleiden. Als Liebeslied an Deine Kassiererin. Als Drogenopfer der Kaffeekultur.

Im kleinsten Schnittraum der Funkhauswelt haben wir uns verschanzt und zwischen analogen Sägezähnen, alten Gitarren und einem Sack voller Effektgeräte eine Welt erfunden, die nach den schönsten Melodien rief. Schrie. Ja, brüllte. Wir haben ihr die Supermegaüberdrüberhits geschrieben, ihr im geheimgeheimsten Keller Trommeln zerschlagen, ihr das Inferno aufgezeichnet und gleichzeitig multitaskend Mischpultköpfe verdreht. Oh du schönste, geschöpfte Elfenbeinturmwelt! Du Kosmos der Musikkonservierung! So wild und so romantisch haben wir  gesungen – wie mit 14 – am Jungscharlager.

Schubidubidajaeheh!!! So muss SchlagerPunk DaDaPunk.

In froher Erwartung…

NEUES VIDEO: DER A

UND WEITER SO, HALT

DER  A hat Tiere sehr gern. Menschen auch. DER  A muss in die Berge. Manager auch.

DER  A ist auf dem Album “Blüte des Lebens” zu hören.

Video:
Max Berner – Kamera, Schnitt
Mirjam Ruschka – Kostüm, Ausstattung, Produktion
Georg Kostron – Idee, Drehbuch

Johanna Schörkhuber – Malerin
Sarah Todt – Kostümassistenz, Ausstattungsassistenz
Elisabeth Grammerstätter – Regie, Script
Valentin Eder – Chefkonstrukteur
Sanela Hotic – Maske
Ton:
Mischung: Daniel Bren im Studio K3 Funkhaus Berlin
Mastering: Andreas Balaskas im Masterlab
Produktion: Georg Kostron
Koproduktion: Daniel Bren
Trompete: Ingo Gabriel
Ein großes Danke an: Jakob Slavicek, Bernhard Weber, Ben Frisch, Brigitte Kieweg, Sophia Grabner, Eva Grün, Flo Panhölzl, Irene Grabherr, Alex vom Textil Müller, Caroline, Juliana Neuhuber, Sabine Weiser, Armin Kubat, Niko, Hemmi und Pellicula
pellicula logo